Beteiligen Sie sich an Hold'em

[ English | Deutsch | Español | Français | Italiano ]

In Texas Hold'em, ist der erste Schritt, um das Spiel begann, und für diese die Konkurrenten setzen eine Menge Geld. "Entsendung der Blinds" ist die häufig verwendete Bezeichnung für diese spielen. Im nächsten Schritt, der Dealer mischt die Karten und gibt zwei Karten verdeckt an jeden Spieler. Ein normales Kartenspiel mit 52 Karten wird verwendet. Dann gibt es die erste Folge von Wetten. Diese Reihenfolge wird oft als "Pre-Flop" genannt.

Nach der ersten Sequenz wetten, ist die erste Karte vom Stapel abgelegt. Diese Karte weggeworfen wird als "burn-Karte" bezeichnet, und das ist geschehen, um sicherzustellen, gibt es keine Korruption. Die folgenden 3 Karten werden dann ergeben, offen auf den Tisch. Diese Karten werden "Flop". Nun kommt eine 2. Folge von Wetten, nach denen der Händler wirft eine andere Karte dreht sich um und über eine weitere Karte auf den Pokertisch. Im Anschluss daran können die Spieler die sechste Karte verwenden, um eine 5card Pokerblatt zu bilden.

Eine weitere Folge von Wetten folgt und in einer guten viele Arten von Spielen, ist hier, wo die Wette Größe verdoppelt. Es gibt eine weitere Runde von beiseitezuwerfen eine Karte, und eine abschließende Einigung der eine Karte offen auf den Tisch. Dies wird als "Fluss". Spieler können nun mit einem der 5 Karten auf den Pokertisch, und / oder die 2 Karten in der Tasche, um ein 5card Pokerblatt zu bilden.

Um es wrap gibt es eine letzte Wettrunde. Dann verließen alle Spieler starten, um ihre Hände zu offenbaren. Dies wird als "Showdown" bezeichnet. Ohne Zweifel, die Wettbewerber, zeigt die höchste Blatt gewinnt. Wenn die Spieler haben die Hände gebunden einer Aufteilung der Gewinne berücksichtigt.

Texas Hold'em ist ein grundlegendes Spiel zu lernen, aber die Fähigkeit erwerben, ein braucht eine Menge Übung.